Sonntag, 16. Februar 2014

Frittierter Hefeteig- Mayali hamurdan pisi

Frittierte Teigtaschen werden in der Türkei sehr gerne zum Frühstück gegessen. Besonder in den Dörfern wird das fast täglich gemacht, weil die Läute auf den Feldern hart arbeiten und kräftige Mahlzeiten zu sich nehmen müssen. Das erinnert mich an meine Kindheit.
Zutaten:

 (Almanca tarifin hemen altinda türkce tarifini’de bulabilirsiniz)
 ½ Kilo Mehl
 1 Hefe
 1 Ei
 4-5 EL Milch
 2 EL Öl
 1 Kaffeelöffel Salz
 Lauwarmes Wasser (Immer nach und nach hineingeben so bis ein geschmiegter Teig entsteht)
 Öl zum frittieren
 Hefe In ein bisschen lauwarmes Wasser auflösen, Mehl, Salz, Milch, Öl, dazugeben und so viel lauwarmes Wasser noch hinzufügen, bis ein weicher geschmeidiger Hefeteig entsteht. Den Teig zugedeckt an einen warmen Ort gehen lassen.
 Nun von dem Teig kleine Bällchen machen und diese auf ein gefetteten Arbeitsplatte leicht andrücken und noch mal ca. 10 Minuten gehen lassen und diese dann in reichlich Öl von beiden Seiten frittieren.
 

 Mayali hamurdan pisi
 Yarim kilo un
 1 tane yas maya
 1 yumurta
 4-5 yemek kasigi süt
 2 yemek kasigi siviyag
 1 tatli kasigi tuz
 Alabildigi kadar ilik su
 Kizatmak icin siviyag

 Ilik suda mayayi eritin, un, tuz, yumurta, süt, siviyagini karistirip yumusak bir hamur hazirlayin ve üzerini kapatarak mayalanmaya birakin. Hazirladiginiz hamurdan kücük parcalar kopartip yagladiginiz tezgahinizin üzerinde eilinzle hafif acin ve tekrar 10 dakika kadar mayalanmaya birakin ve sonar kizgin yagda kizartin.

Kommentare:

  1. Sooooo lecker......dazu Pflaumenmarmelade. Das gibts Morgen früh, hab noch 2 Glaeser Pflaumenmarmelade vom letzten Jahr...die müssen weg :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!! Wieviel ist ein Paket Hefe bitte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, es wird ein Würfel frische Hefe gemeint sein.

      Löschen