Sonntag, 6. April 2014

Erdbeer-Schmand-Kuchen- Cilekli pasta


Zutaten:
 (Almanca tarifin hemen altinda türkce tarifini’de bulabilirsiniz)
 4 Eier
 200 g Margarine
 100 g Zucker
 200 g Mehl
 1 Packung Backpulver
 1 Packung Vanillepudding
 3 Packung Schmand
1-2 Päckchen Tortenguss rot
 1 Kilo Erdbeeren.






Die Eier mit Zucker und Margarine cremig schlagen, und 200 g Mehl und 1 Packung Backpulver dazugeben.
Den Teig bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.
Vanillepudding nach Paket Anleitung  vorbereiten und nach Geschmack mehr Zucker als angegeben verwenden, wenn der Pudding lauwarm geworden ist 3 Packung Schmand unterheben.
Wenn der Kuchen erkaltet ist, die Pudding-Schmand Mischung drauf verteilen.
Erdbeeren waschen halbieren oder vierteln und über die Mischung verteilen, Tortenguss-rot nach Packungsanleitung vorbereiten und über den Kuchen verteilen ca. 2 Stunden kalt stellen.


Cilekli pasta
 4 yumurta
 200 gram Margarin
 100 gram seker
 200 gram un
 1 paket kabarma tozu
 1 paket vanilya puding
 1-2 Paket kirmizi meyvali jöle
 300 g kaymak
 1 Kilo cilek





Yumurtalari seker ve margarinle krema kivamina gelene kadar cirpin, un ve kabartma tozunu ekleyin.
 Hazirladiginiz hamuru önceden isittiginiz 200 derece firinda 20 dakika kadar pisirip sogumaya birakin.
 Bir palet hazir pudingi paketin üzerinde yazdigi gibi hazirlayin, yalniz icerisine kaymak ekleyeceginiz icin sekerini biraz fazla atin ve ilidiktan sonra 300 gram kaymak ekleyerek iyice karistirip, kekin üzerine yayin.
 Cilekleri yikayip ikiye veya dörde bölüp pudinlgi karisimin üzerine dizin.

 1-2 Paket kirmizi jöleyi paketin üzeinde yazdigi gibi hazirlayip cileklerin üzerine gezdirin ve pastayi sogumaya birakin.

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe, ich glaube da stimmt etwas mit den Zutaten nicht! (fehlt)

    ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana, vielen dank für deinen Hinweis , Tortenguss fehlt :))) LG Aynur

    AntwortenLöschen
  3. letztes Wochenende gebacken,einfach genial,danke dafür.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aynur,,
    wird denn der Kuchen auch so lecker wenn ich anstatt Margarine Butter nehme? Oder kann man das nicht so ohne weiteres austauschen?
    Schöne Grüße, Ilke

    AntwortenLöschen